2021 – Bodentiefe Fenster – TD Berlin

Date
Category
Kostümbild, Sprechtheater

TD Berlin – Bodentiefe Fenster

KostümbildSilvia Albarella

Regie: Georg Scharegg
Video: Phillip Hohewarter
Dramaturgie: Sabrina Zwach
Mit: Susanne Abelein, Matthias Buss, Bettina Grahs
in Kooperation mit dem Kostümkollektiv e. V.

Im Herbst/Winter 2020/21, inmitten eines erneuerten Lockdowns, ist das Stück Bodentiefe Fenster am TD Berlin entstanden.
Ursprünglich als live Theater Stück gedacht, wurde relativ schnell klar, dass es zu einem Livestream werden würde und wurde somit auch für Web konzipiert. Schon die ersten Probenphasen Ende 2020 fanden online über Zoom statt.
In diesem Stück, das auf Anke Stellings Roman ‚Bodentiefe Fenster‘ basiert, habe ich ein Element, das ich schon für mein eigenes Stück NON TUTTTA 2012 erfunden hatte, wieder benutzt: Das Monster.
Diese mal in 3 Varianten. Die 3 Spieler spielen alle und immer die Hauptfigur des Stück, Sandra, die aus ihrer Sicht die ganze Geschichte in Rückblende erzählt. So sind alle Nebenfiguren, die mitspielen (Mann, Kindern, Nachbarn, Eltern und Großeltern, Freunde usw.), allesamt aus der Sicht der Sandra gesehen und gespielt. Als ob sich das ganze Stück in ihrem eigenen Kopf abspielt. Die 3 Monstern gehören für mich dazu. Das Monster, das in jeder/m von uns ist.
Das Stück hat zahlreiche Resonanzen für seine innovative Theaterverfilmung bekommen.